1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sächsische Schülerinnen und Schüler erfolgreich beim Finale des Adam-Ries-Wettbewerbs

23.06.2008

Am vergangenen Samstag (21.06.2008) ging im Landkreis-Gymnasium St. Annen in Annaberg-Buchholz die 3. Stufe des diesjährigen Adam-Ries-Wettbewerbs zu Ende. Die jeweils zehn Landesbesten der Ausscheide in Oberfranken/Bayern, Thüringen, Tschechien und Sachsen trafen sich, um in dem Klausur-Wettbewerb ihre mathematischen Kräfte zu messen.
 
Dabei erwiesen sich die Schüler als wahre Rechenmeister und bewältigten beispielsweise eine historische Aufgabe aus dem 1. Rechenbuch von Adam Ries genau so gut wie eine moderne kombinatorische Aufgabe über Stellungsmöglichkeiten auf dem Schachbrett. Am Nachmittag fand die feierliche Siegerehrung statt. Der CDU-Fraktionsvorsitzende im Sächsischen Landtag, Herr Flath, und der Landrat des Landkreises Annaberg, Herr Förster, überreichten den Preisträgern und Platzierten die Urkunden und Präsente. Insgesamt 7 Preise wurden ausgegeben. Alle gingen an Teilnehmer aus Sachsen und Bayern.
 
Siegerin mit 5 Punkten Abstand wurde Josie König aus dem Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz, die damit ihren Gewinn des vorangegangenen Landesausscheids eindrucksvoll bestätigen konnte. Für ihre hervorragende Leistung erhielt sie zudem einen Sonderpreis des Landrates.
 
Die drei zweiten Preise gingen an Josia Weiß vom Geschwister-Scholl-Gymnasium Freiberg, Erik Lorenz vom Gymnasium Dresden-Klotzsche sowie an einen Starter aus Coburg. Die drei dritten Preise nahmen bayerische Schüler mit nach Hause.
 
Corina Kocksch (Geschwister-Scholl-Gymnasium Löbau) und Fabian Taubert (Johannes-Kepler-Gymnasium Chemnitz) verpassten jeweils um einen Punkt einen solchen Preis und kamen gemeinsam auf Platz 8. Die weiteren Platzierungen der sächsischen Teilnehmer:
 
Fabian Tamme (Goethe-Gymnasium Reichenbach, 12. Platz)
Peter Ostwaldt (Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden, 15. Platz)
Eric Ruhland (Ferdinand-Sauerbruch-Gymnasium Großröhrsdorf, 15. Platz)
Max Mirtschink (Sorbische Oberschule „Dr. Maria Grollmus“ Radibor, 32. Platz)
Lukas Maurer (Matthes-Enderlein-Gymnasium Zwönitz, 34. Platz)
 
 
Gern informiert hierzu ausführlich: Dr. Norman Bitterlich, Beirat Adam-Ries-Wettbewerb im Adam-Ries-Bund e.V. Annaberg-Buchholz

Marginalspalte

Themenbereich

Struktur der Sächsischen Bildungsagentur

Organigramm Stand: 1. März 2017

Sächsischer Schulpreis

Bild: Schulpreis

Ein Beruf mit Zukunft

Bild:

»Tage der offenen Tür« an Schulen

In den nächsten 100 Tagen findet an 80 Schulen ein »Tag der offenen Tür« statt.

Die Termine können durch die Schulen in der Schuldatenbank eingetragen werden.

Personalentwicklung

Schulportal

© Sächsische Bildungsagentur (SBA)