1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Sächsische Bildungsagentur (SBA)

Willkommen auf den Seiten der Sächsischen Bildungsagentur

Bild:

Die Sächsische Bildungsagentur (SBA) mit Sitz in Chemnitz ist die dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus nachgeordnete Schulaufsichtsbehörde.

Zu den Aufgaben der Sächsischen Bildungsagentur gehören insbesondere:

  • Beratung und Unterstützung aller an Schule Beteiligten
  • Sicherung der Einhaltung geltender Gesetze, Verordnungen und Vorschriften im Rahmen der Schulaufsicht
  • Angelegenheiten des Lehrerpersonals
  • Lehreraus- und Weiterbildung
  • Organisation der regionalen Lehrerfortbildung

Um den regionalen Aufgaben entsprechen zu können, befinden sich in Chemnitz, Bautzen, Dresden, Leipzig und Zwickau Regionalstellen dieser Behörde.

SBA SBA Dresden SBA Leipzig SBA Zwickau SBA Chemnitz SBA Bautzen
Tipp: Klicken Sie in die Regionen des Freistaats!

In der Zentrale in Chemnitz erfolgt die sachsenweite Koordinierung und Steuerung.

Den Standorten Leipzig und Dresden ist aufgrund ihrer Nähe zu den Universitäten die Verantwortung für die Lehreraus- und Weiterbildung sowie die Aufgaben der Prüfungsämter für Lehramtsprüfungen zugeordnet. In Leipzig befindet sich das Prüfungsamt für die Dolmetscherprüfung.

 

Marginalspalte

Themenbereich

Struktur der Sächsischen Bildungsagentur

Ein Beruf mit Zukunft

Bild:

Bild: Prognose

Aus dem Schuldienst ausscheidende Lehrkräfte:

Prognose für Sachsen bis 2025

»Tage der offenen Tür« an Schulen

In den nächsten 100 Tagen findet an 281 Schulen ein »Tag der offenen Tür« statt.

Die Termine können durch die Schulen in der Schuldatenbank eingetragen werden.

Personalentwicklung

Schulportal

© Sächsische Akademie für Lehrerfortbildung